Blog & News

Die letzten 5 Beiträge

Weitere Beiträge findest Du rechts über das Archiv oder die Kategorien. 

Frag‘ das Pferd:  Test für souveräne Führung Teil 2

Frag‘ das Pferd: Test für souveräne Führung Teil 2

Ganze Laufmeter an Fachliteratur sind mit wertvollen, immer wieder neuen Führungstechniken und Tipps gefüllt, um verantwortlichen Managern die tägliche Arbeit zu erleichtern. Doch worauf kommt es wirklich an? Anstelle mit reiner Technik zu führen, zeigt das Managementtraining am Pferd, wie effektvoll Empathie, Respekt, innere Haltung und zuletzt die „klare Ansage“ im Täglichen sind. In einem Zwei-Tage-Seminar werden Führungskräfte sich selbst und somit auch ihren Mitarbeitern ein gutes Stück näher gebracht. Bilanz: Frag das Pferd, ob souveräne Führung erlernbar ist!

Frag‘ das Pferd: Test für souveräne Führung, Teil 1

Frag‘ das Pferd: Test für souveräne Führung, Teil 1

Bisweilen fällt selbst erfahrenen Führungskräften ihre Aufgabe der Führung von Menschen schwer.
Eigene Erlebnisse aus der Vergangenheit, Zweifel, Sorgen, Angst, Perspektivlosigkeit erschweren die verantwortungsvolle Aufgabe. Ein Pferd hilft im Rahmen eines Managementtrainings der Führungskraft, sich selbst besser kennenzulernen und gezielte Verhaltensänderungen unverzüglich umzusetzen. Das Ziel: Gute Führung wird deutlich optimiert.

Alles digital? Teil IV: KI – Partner, Diener, Herrscher?

Alles digital? Teil IV: KI – Partner, Diener, Herrscher?

Ist Künstliche Intelligenz rassistisch, frauenfeindlich und nimmt uns die Arbeitsplätze weg? Die sog. KI ist genuin Wahrscheinlichkeitsrechnung auf höchstem technologischen Niveau. Es ist Aufgabe des Menschen, die Entwicklung zu steuern, um das technologische System als Partner auszugestalten, nicht als „Macht“, der wir uns unterordnen..

Alles digital? Teil III: Ist Künstliche Intelligenz wirklich intelligent?

Alles digital? Teil III: Ist Künstliche Intelligenz wirklich intelligent?

Künstliche Intelligenz (KI) hat sich als Begriff derart etabliert, dass ein Infragestellen fast schon einem Tabubruch nahekommt. Ohne die grandiosen Errungenschaften der technologischen Entwicklung mindern zu wollen (und weitere Entwicklungen noch kaum prognostizierbar sind) ist gerade deswegen die Frage dringlich: Wie können wir von KI sprechen, wenn wir bis heute unser menschliches Bewusstsein und das, was wir unter Intelligenz verstehen, nicht hinreichend entschlüsselt haben?!

Kategorien

Archiv

Du möchtest hier Deine Artikel posten?

Viele unserer Themen entstehen aus unserem Business oder unseren Interessen. Was kannst Du interessantes beitragen?

Schick uns Deinen Blogbeitrag! 

Meine Themen sind

14 + 9 =