Ambivalenz authentisch-anders: Identität im Zwischenraum

Ambivalenz authentisch-anders: Identität im Zwischenraum

Die Sehnsucht nach Eindeutigkeit, so ist es und nicht anders, scheint dem Menschen eingeschrieben. Eine unerfüllbare Sehnsucht: Ambivalenz, der innere Widerspruch – und damit der komplexe, zu füllende, Zwischenraum zwischen den Polen – kennzeichnet unser Sein. Ob im Individuellen, in der organisationalen Entität, dem Unternehmen oder im gesamtgesellschaftlichen Miteinander.

Sprache im Fokus: Globale Gaukeleien mit New Work

Sprache im Fokus: Globale Gaukeleien mit New Work

Vermeintlich braucht es nur den Begriff und schon ist klar, was da gespielt bzw. verwirklicht wird – ist das so? Fatalerweise können Begriffe, zu welchen kein Einvernehmen erzielt wird, mehr Verunsicherung und damit sogar Schaden erzeugen als Identität stiften. New Work, Purpose und Agilität sind gute Beispiele!